Sie befinden sich hier: Start > Über uns > Trainer > Werdegang Uwe Krüger

Werdegang Uwe Krüger

Im Alter von 10 Jahren bekam ich endlich meinen langersehnten ersten Hund. Einen Irish Setter, mit dem ich ab dem 11. Lebensjahr Mitglied in der Sektion Dienst- und Gebrauchshunde Ortsgruppe Oranienburg wurde.

Bereits zwei Jahre später begann ich mit der Ausbildung des ersten fremden Hundes, dem deutschen Boxer Abdallo von Haus Kerstin, mit dem ich 1985 an der Bezirksjugendmeisterschaft erfolgreich teilnahm. Zur gleichen Zeit bildete ich bereits meinen Airedale Terrier Mirco von der Buckowina aus, mit dem ich 1986 sofort Kreis- sowie Bezirksjugendmeister in der Schutzhundeklasse 1 werden konnte, sowie den 11. Platz bei den DDR Jugendmeisterschaften belegte.

Uwe Krüger und Bettina Schnelle feiern viele Erfolge im Hochleistungssport für Hunde. Mit der Hundeschule Hundetrainer24 ging ein Traum in Erfüllung.
Erster Hund ein Irish Setter
Boxer Abdallo von Haus Kerstin
Uwe Krüger 1984 mit Airedale Terrier Mirco von der Buckowina

1987 konnte ich mit Mirco   in der Schutzhundeklasse 2 ebenfalls Kreis- und Bezirksjugendmeister werden und einen 5. Platz auf der DDR Jugendmeisterschaft belegen. 1987 startete ich mit Mirco ebenfalls in der Polizeischutzhundeprüfung 1 als Mitglied der Mannschaft der Sektion Dienst- und Gebrauchshundesport des Kreises Oranienburg und konnte die Einzel- und Mannschaftswertung gewinnen. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich mit diesem Hund ebenfalls die Fährtenprüfungen 1 bis 3 erfolgreich abgelegt. 1988 wurde ich Kreisjugendmeister in der Schutzhundeklasse 3. 1988 verkaufte ich Mirco von der Bukowina aufgrund des anstehenden Wehrdienstes als Fährtenhund an das Ministerium für Staatssicherheit.

Während der nächsten Jahre konnte ich aufgrund meiner beruflichen Situation und dem Bau eines eigenen Hauses nicht verantworten, Hunde selbst zu halten. In dieser Zeit war ich ausschließlich als Schutzdiensthelfer und Ausbilder tätig. Nach Fertigstellung meines Hauses 1996 konnte es nun endlich wieder losgehen: 1997 erwarb ich dann wieder zwei eigene Hunde , die Deutschen Boxer Lilly aus dem Köpgiköschk und Bastian von der Basilika Saint Magareta.

Bild: Uwe Krüger Werdegang mit professioneller Hundeausbildung und Hundesport.
Lilly aus Köpgiköschk und Just von Kellergeist
Uwe Krüger bei der Schutzhundausbildung

Im gleichen Jahr legte ich mit dem Riesenschnauzer meiner Eltern, Gustav vom Kellergeist, die Begleithundeprüfung, Schutzhundeprüfung 1 und 2, sowie die Fährtenhundeprüfung ab.

Im Jahr 1998 folgte dann der schwerste Schicksalsschlag in meiner hundesportlichen Laufbahn. Bei beiden mit "Vorzüglich" bewerteten Boxern wurde nach der Untersuchung auf Herzerkrankungen eine schwere Aortenstenose festgestellt. Somit waren sie für den Leistungssport ungeeignet. Sie wurden von mir an Liebhaber abgegeben, natürlich mit erfolgreich bestandener Begleithundeprüfung. Nach diesem schweren Schlag wieder auf der Suche nach einem für den Sport geeigneten Hund, stieß ich durch Zufall bei einer Auswärtsprüfung auf den schwer vermittelbaren, damals 15 Monate alten, Boxerrüden Adonis von Grand Kevin. Er war  von seinem Züchter in Verwahrung genommen worden,  da sein Besitzer ihn hatte verwahrlosen lassen. Adonis von Grand Kevin zeigte starke Aggressionen gegenüber Menschen und Tieren, die durch seine schlechte Sozialisierung entstanden waren.

Bild: Uwe Krüger und Bettina Schnelle feiern viele Erfolge im Hochleistungssport für Hunde. Mit der Hundeschule Hundetrainer24 ging ein Traum in Erfüllung.
Uwe Krüger mit Deutschem Boxer

Adonis vom Grand Kevin, genannt Toni, zeigte sich mir gegenüber sehr dankbar und die Erfolgsstory konnte ihren Lauf nehmen. Von Januar bis Oktober 1999 legte ich mit Toni die Begleithundeprüfung, die Schutzhundeprüfungen 1 bis 3, die Fährtenhundeprüfung, die IPO 1 bis 3 sowie Zuchttauglichkeitsprüfung und Körung mit Erfolg ab. Gekrönt wurden diese Ergebnisse mit Einzelergebnissen wie z. B. 99, 98 und 100 Punkten im Schutzdienst.

Der 2. Platz beim Weserlandpokal  in Minden sowie der Vizelandesmeistertitel mit der Qualifikation zur Bundessiegerprüfung der Deutschen Boxer als jüngster Hund Deutschlands und das Abschneiden als bester Berlin/Brandenburger – Starter waren ebenfalls Höhepunkte. Durch diese bis dahin noch nie da gewesene Erfolgsserie, wurde ich zum erfolgreichsten Hundeführer Berlin/Brandenburgs 1999 im Boxerclub gewählt und konnte auch diesen begehrten Pokal in Empfang nehmen.

Auf Grund der außergewöhnlichen Leistungen wurde der Präsident des amerikanischen Boxerclubs George Markos im Jahr 2001 auf Adonis von Grand Kevin aufmerksam. Die Einladung von George Markos war ein weiterer Höhepunkt in meiner Laufbahn.  Aus Zeitmangel reiste mein Vater gemeinsam mit meinem Freund Dennis Bauer und natürlich dem Boxerrüden Adonis vom Grand Kevin zum Besitzer des Zwingers „vom Bachbett“. Von George Markos werden noch bis heute erfolgreich Nachkommen von Adonis vom Grand Kevin gezüchtet.

Zu dieser Zeit führte ich ebenso erfolgreich den Riesenschnauzer Justus vom Kellergeist, mit dem ich ebenfalls 1999 Vizelandesmeister Berlin Brandenburg werden konnte.

Bild: Uwe Krüger Werdegang mit unzähligen Erfolgen bei Meisterschaften im Hundesport und später in seiner Hundeschule.
Justus von Kellergeist

Leider war mir in diesem Jahr aufgrund der Ausrichtungsbestimmungen mit einem Hund ohne Körung die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft nicht gestattet. Dieser Hund wurde danach von mir für den Einsatz als Drogen- und Schutzhund ausgebildet und an das Polizeipräsidium Oranienburg übergeben, wo er  sehr erfolgreich seinen Dienst absolvierte.

Auf der Suche nach gesunden und leistungsfähigen Hunden wurde ich durch die 1998 in Deutschland stattfindende FCI- Weltmeisterschaft für Schutzhunde erstmals auf den Malinois (belgischer Schäferhund) aufmerksam und war von der Leistungsfähigkeit dieser Rasse fasziniert.

1999 hatte ich das große Glück, Knuth Fuchs, Besitzer von Klemm vom roten Falken, dreimaliger FCI Weltmeister und zweimaliger Weltmeister für belgische Schäferhunde, der übrigens seine hundesportliche Laufbahn auch mit einem Deutschen Boxer begann, kennen zu lernen. Von ihm erwarb ich auch meinen Malinoisrüden Bax von Furthermoor.

Knuth Fuchs mit Malinois "Klemm vom roten Falken"
Knuth Fuchs mit Klemm vom roten Falken

Mit Bax konnte ich bereits im Alter von 2 Jahren die Begleithundeprüfung, die Fährtenhundeprüfungen 1 u. 2 (Meisterklasse der Fährtenhunde), sowie die Schutzhundeprüfungen 1, 2 und 3 (Meisterklasse der Schutzhunde) mit vorzüglichen Ergebnissen ablegen und mich mit diesen Ergebnissen für die Landesmeisterschaft Berlin und Brandenburg im Mai 2003 qualifizieren. Im November 2002 konnte ich mit Bax mit dem 3. Platz auf dem Pokalkampf des Polizeisportvereins Sankt Hubert in Krefeld und dem Absolvieren der internationalen Meisterklasse der Schutzhunde der IPO 3, einen würdigen Saisonabschluss 2002 feiern.

Bild: Uwe Krüger und Bettina Schnelle feiern viele Erfolge im Hochleistungssport für Hunde. Mit der Hundeschule Hundetrainer24 ging ein Traum in Erfüllung.
Uwe Krüger und Bax vom Furthermoor

Fast zeitgleich bekam mein Freund Dennis Bauer seinen Deutschen Boxer Areck vom Klockower Eck von mir geschenkt. Für beide begann eine nie dagewesene Erfolgserie. So konnte er mit Areck vom Klockower Eck 2005 und 2006 Weltmeister, 2004 Deutscher Meister und 2005 Deutscher Vizemeister werden. Vater von Areck vom Klockower Eck ist der von mir geführte Adonis vom Grand Kevin. Adonis vom Grand Kevin kannte Dennis Bauer bereits aus seiner Arbeit als Schutzdiensthelfer bei mir.

Im April 2002 machte ich mein Hobby zum Beruf. Getreu meinem Motto: „Egal ob Dackel oder Dogge, ob 8 oder 80…………Hundeausbildung ist vor allem Halterausbildung“ werden in den Trainingscentern Leipzig/Lübschütz und Berlin/Oberhavel/Velten Hunde und Halter mit 100%iger Erfolgsgarantie für das Bestehen der Begleithundeprüfung ausgebildet. Neben Begleithundeausbildung und Hundeführerschein biete ich in beiden Trainingscentern die Ausbildung ohne Leine, Welpenspiel- und Lernstunden, Hundekindergarten, Agility, Obedience, Trick Dogs, Turnierhundesport und die Ausbildung zum Schutz- und Fährtenhund an. Die Ausbildung von Hunden für Polizei und Zoll erfolgt ebenfalls bei mir. Hier besteht weltweites Interesse.

Ein spezielles Anliegen ist die Vorbereitung von besonders schwierigen Hunden auf das Negativgutachten und die Therapie verhaltensgestörter Hunde. Bei der Ausbildung kann ich eine 100%ige Erfolgsgarantie für das Bestehen der Begleithundeprüfung, das Ablegen des Hundeführerscheines und bei der Erstellung von Negativgutachten geben.

Ein großer Erfolg als Trainer war die Deutsche Jugendmeisterschaft der Deutschen Boxer 2002, bei der die Jugendliche Bettina Schnelle ein hervorragendes Ergebnis als 6. der Gesamtwertung erzielen konnte. Damit wurde sie erfolgreichste Berlin/Brandenburger - Starterin und löste mit ihren 100 Punkten im Schutzdienst Beifallsstürme aus. Die Krönung der Arbeit mit dieser Jugendlichen 2002 war der Gewinn der Landesjugendmeisterschaft sowie der Ostdeutschen Jugendmeisterschaft mit ihrem belgischen Schäferhund Freya vom Stapper Weg und die Qualifikation zur der DHV gesamtdeutschen Jugendmeisterschaft.

Bild: Uwe Krüger und Bettina Schnelle feiern viele Erfolge im Hochleistungssport für Hunde. Mit der Hundeschule Hundetrainer24 ging ein Traum in Erfüllung.
Uwe Krüger, Bettina Schnelle mit Freya vom Stapperweg und André Fermum

Im September 2002 wurde mit einer Rekordpunktzahl von 294 Punkten und damit dem Gewinn des DHV deutschen Jugendmeistertitels von Bettina Schnelle mit ihrem Malinois Freya vom Stapper Weg, als Trainer ein Traum wahr. Beifallsstürme löste wiederum das Erreichen der Höchstpunktzahl von 100 Punkten im Schutzdienst aus, was dadurch zur Sensation wurde, da sie bereits auf der Deutschen Jugendmeisterschaft der Deutschen Boxer mit dem Boxerrüden Adonis vom Grand Kevin ebenfalls 100 Punkte erzielt hatte.

Seit der DHV DM 2002 in Meppen bin ich mit Günter Hytra befreundet. Er führt sehr erfolgreich den Malinois Rüden Uran vom Airport Hannover. Mit Uran vom Airport Hannover wurde Günter Hytra zu einem der erfolgsreichsten Hundeführern Deutschlands, was er mit seinen Starts auf den Deutschen Meisterschaften und Championaten eindrucksvoll unterstreichen konnte. Günter Hytra hat auch an vielen der von mir organisierten Shows teilgenommen.

Günter Hytra

Zum Saisonauftakt 2003 ein schöner Erfolg: Mit den Einzelergebnissen von 96 Punkten in der Unterordnung von Freya vom Stapper Weg, geführt von Bettina Schnelle, und 98 Punkten von Bax vom Furthermoor, geführt von mir,  im Schutzdienst konnten wir bei starker Konkurrenz von 20 anderen Teams den Pokalkampf im PSV Sankt Hubert gewinnen.

Bild: Uwe Krüger und Bettina Schnelle feiern viele Erfolge im Hochleistungssport für Hunde. Mit der Hundeschule Hundetrainer24 ging ein Traum in Erfüllung.
Bettina Schnelle mit Freya vom Stapperweg und Uwe Krüger mit Bax vom Furthermoor.

Der schönste Tag in meinen Leben - 21.04.2003 - mit der Geburt meiner Tochter Sophie Charlott darf hier natürlich nicht fehlen.

Sophie-Charlott
Sophie-Charlott

Genauso erfolgreich wie das Jahr 2002 ging es auch 2003 mit dem Erringen des Vizelandesmeistertitels in der Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde der Stufe III Berlin/Brandenburg im Mai 2003 weiter. Bei diesem Wettkampf musste Bettina Schnelle leider aufgrund eigener Krankheit fehlen. zum TV-Beitrag

Uwe Krüger, Günther Hytra und Patricia Schönfeld
Uwe Krüger, Günther Hytra und Patricia Schönfeld

Einen nie da gewesenen Erfolg schaffte Bettina Schnelle auf der Ostdeutschen Jugendmeisterschaft am 10. August in Dessau mit ihrer Titelverteidigung und wurde zum zweiten Mal in Folge Ostdeutsche Jugendmeisterin. Auch unser Traum von einer gemeinsamen Teilnahme an der gesamtdeutschen Meisterschaft in Troisdorf/Köln erfüllte sich mit meiner Qualifikation in die Ostdeutsche Mannschaft, sodass wir gemeinsam Ende September auf die DHV/Deutsche Meisterschaft nach Troisdorf/Köln fuhren.

Bild: Bettina Schnelle und Uwe Krüger sind ein eingespieltes Team. Hundeausbildung auf sehr hohem Niveau.
Bettina Schnelle, Uwe Krüger Freya vom Stapperweg

Nur um einen Punkt geschlagen, konnte Bettina mit ihrer Freya vom Stapperweg, genannt Flyer,  erneut ganz oben auf dem Siegerpodest Platz nehmen und Vizegesamtdeutscher Jugendmeister werden. zum TV-Beitrag

Besonders erfreulich für unser Trainingsteam war, dass ich mich mit meinem Bax vom Furthermoor als einem der jüngsten Hunde ebenfalls im ersten Drittel platzieren konnte.

Mit unseren Ergebnissen der DHV DM im Rücken gingen wir in den letzten Wettkampf des Jahres 2003, dem DMC FH Championat in Wriezen im Dezember 2003 und konnten wieder gemeinsam siegen. Landesmeister, Landesjugendmeister und von mir mit Bax vom Furthermoor noch zusätzlich der Gewinn des Pokals des Punktbesten der Meisterschaft, war es ein toller Abschluss einer erlebnisreichen und überaus erfolgreichen Saison.

Bild: Bettina Schnelle und Uwe Krüger erziehlen einen Titel nach dem anderen. Hundeausbildung mit Augenmerk auf "Spaß für Hund und Halter"
Bettina Schnelle und Uwe Krüger Freya vom Stapperweg und Bax vom Furthermoor
Bettina Schnelle und Freya vom Stapperweg

Nach zwei Jahren mit unvergesslich schönen Momenten im Training und bei Wettkämpfen, war es sehr schwer, eine Entscheidung über die Zukunft von Bax  vom Furthermoor (damals drei Jahre alt) zu treffen. Der Tod des Diensthundes eines Freundes und seine Bitte, Bax mit seinen herausragenden Fähigkeiten einen Dienst bei der Polizei zu ermöglichen, ließ mich die nicht leichte Entscheidung treffen, ihn an das Polizeipräsidium Oberhavel zu verkaufen.

Aufgrund von hervorragenden Leistungen konnte er die zu absolvierende Prüfung vorzeitig bestehen und wird nach seinem erledigten Dienst von seinem Diensthundeführer noch sportlich fit gehalten.

Bettina Schnelle mit Freya vom Stapperweg
Bettina Schnelle mit Freya vom Stapperweg
Hundetrainer Uwe Krüger beim Fährten
Hundetrainer Uwe Krüger

Das Jahr 2004 begann ebenfalls erfolgreich.

Auch bei der Weltmeisterschaftsausscheidung in Wörlitz, vom 27. bis 29.02.2004, konnte Betty einen hervorragenden 6. Platz belegen. Mit einem Einzelergebnis von 100 Punkten erzielte sie auf einer der Fährten gemeinsam mit der Sportfreundin Melanie Krüger die höchst mögliche Punktzahl. Diese wurde bei den über 50 abgesuchten Fährten nur 2 x vergeben.

Am 1. Mai 2004 sollte es dann eigentlich, nach nur 8 Wochen Training, für Bettina Schnelle und zwei weitere Sportfreundinnen nur eine Erfahrung in bisher unbekanntem Terrain werden.
Die für uns bis dahin fast unbekannte Sportart Obedience (Unterordnung auf Präzision) galt es in Berlin für meine Schützlinge nun das erste Mal in einem Wettkampf vorzuführen. Dass dieser Versuch mit ausschließlich vorzüglichen Ergebnissen und der Qualifikation von Bettina Schnelle zur Deutschen Meisterschaft in Mariazell enden würde, ahnte niemand. Dort konnte Bettina Schnelle im August2004 sofort unter den Top Ten in Deutschland landen.

Bettina Schnelle beim Obedience
Bettina Schnelle beim Obedience

Am 17.05.2004 wurde Hundetrainer24 von der IHK zum Ausbildungsbetrieb für Tierpfleger Fachrichtung Tierheim Tierpension mit dem Schwerpunkt der Hundeausbildung anerkannt.

Sachkunde-nachweis
Urkunde
Zeugnis

Im August 2004 wurde dann der lang ersehnte Traum meines Schützlings Bettina Schnelle wahr und sie konnte in meinen Trainingscentern Leipzig/Lübschütz und Berlin/Oberhavel/Velten ihre Lehre zur Tierpflegerin, Fachrichtung Tierheim/Tierpension, beginnen. Ich ermögliche seit diesem Zeitpunkt in meinem Trainingscenter eine Ausbildung zum Tierpfleger, Fachrichtung Tierheim/Tierpension mit IHK-Abschluss nach 36 Monaten Ausbildungszeit.

Prüfungszeugnis von Bettina Schnelle
Prüfungszeugnis von Bettina Schnelle
Auszeichnug zum besten Lehrling Deutschlands
Auszeichnug zum besten Lehrling Deutschlands

Bettina Schnelle konnte als erfolgsreichster Lehrling Deutschlands diese Ausbildung abschließen. Für diesen hervorragenden Abschluss erhielt sie die IHK Ehrenmedaille. Seit dem Abschluss ihrer Lehre ist sie bei mir tätig.
 
Eine besondere Freude war für mich im Jahr 2004, dass die Jugendendliche Steffanie Naumann durch ihren persönlichen Fleiß, aus meiner Jugendgruppe im HSV Hohen Neuendorf in die Fußstapfen von Bettina Schnelle treten konnte. Mit dem Erringen der Titel: Landesjugendmeister Berlin/Brandenburg, Vize Jugendmeister Ostdeutschland und zur Krönung dem Gewinn der Jugendmeisterschaft Gesamtdeutschlands, tat sie das mehr als würdig.

Im Oktober 2004 erfüllte sich dann mein Traum vom eigenen Trainingscenter in Leipzig/Lübschütz. Es gibt nun die Möglichkeiten, allen das Gleiche zu bieten, egal ob 8 oder 80, Dackel oder Dogge, ob Leistungssportler oder Familienbegleithund, auf 18.500 Quadratmetern sieben Tage die Woche für alle. Die Resonanz durch Presse, Radio und Fernsehen ist uns Bestätigung für unser Konzept: Hundeausbildung ist Halterausbildung, 100%ige Erfolgsgarantie zum Bestehen der Begleithundeausbildung und des Hundeführerscheines.

Trainingscenter Leipzig / Leipzigerland / Lübschütz
Trainingscenter Leipzig / Leipzigerland / Lübschütz

Im November 2004 stand für uns die Verteidigung des Deutschen Meistertitels im Fährtenhundesport bei den Belgischen Schäferhunden an. Nur eine Winzigkeit kostete Bettina Schnelle den erneuten Titelgewinn. Sie konnte punktgleich mit dem Zweiten einen Platz auf dem Podest erringen. Durch diese hervorragende Leistung konnte sie sich abermals zur im Februar 2005 stattfindenden WM-Ausscheidung in Unna qualifizieren und an dieser dann mit hervorragenden Leistungen teilnehmen.

Im Jahr 2004 habe ich die erste Show „Faszination Hund“ durchführen können, bei der Familienbegleithunde,  Gruppenvorführungen, Agility und Turnierhundesport, Zughunde, Polizeihunde und Trick Dogs und vieles mehr gezeigt wurde.  Die Vorführung fand großen Anklang und großes Interesse an weiteren Shows wurde gezeigt. So gibt es seit diesem Zeitpunkt regelmäßig Vorführungen z.B. „Faszination Hund“ auf dem Bauernmarkt in Schmachtenhagen. Seitdem ist es auch möglich, mich, Uwe Krüger, mit meinem Hundeshow-Team für unterschiedlichste Veranstaltungen zu buchen.  2009 gab es erstmals auch eine Show bei den Highland Games in Machern.  2010 folgten viele Shows, wie eine Show bei den Country Festspielen in Panitzsch bei Leipzig, Hundstage in der Schorfheide im Land Brandenburg und wiederum die Highland Games in Machern (Sachsen), um hier nur einige zu nennen. Die positive Resonanz von tausenden von Zuschauern überwältigte uns überall.

Hundeshow von Hundetrainer24
Hundeshow von Hundetrainer24 in Schmachtenhagen

Im Januar 2005 konnten wir durch riesige Unterstützung von allen Seiten auch im Raum Berlin/Oberhavel/Velten unser Konzept auf 15.000 qm wahr werden lassen. Das Trainingscenter in Berlin/Oberhavel/Velten konnte so zu einer der erfolgsreichsten Hundeschulen im Land Brandenburg und Umgebung werden. Besonders stolz bin ich auf die Größe des Geländes und die Möglichkeit, für alle meine Hundeschüler an sieben Tagen in der Woche ihre Trainingstage frei wählen zu können.  Der Grundsatz der 100%igen Erfolgsgarantie des Bestehens der Begleithundeprüfung setzt sich auch hier durch.

Bild: Bettina Schnelle und Uwe Krüger verwirklichen den Traum von der eigenen Hundeschule in Berlin und Sachsen. Hundetrainer24 ist geboren.
Trainingscenter Berlin / Velten Oberhavel

Diese überwältigenden Erfolge führten dazu, dass ich jetzt weltweit Seminare durchführen kann.

Seit der Erweiterung des Trainingscenters in Lübschütz / Leipzig auf 28500 qm im Jahr 2008 gibt es in unserer Hundeschule nun auch die Möglichkeit der Urlaubs- und Tagesbetreuung für Hunde, die Hundepension und den Hundekindergarten. Neben der Ausbildung zu Familienbegleithunden gibt es die Ausbildung in den Bereichen Agility, Obedience, Fährte und im Turnierhundesport. Darüber hinaus bilden wir weiterhin Polizeihunde für Behörden weltweit aus.

Tages- und Urlaubsbetreuung für Hunde in der Hundeschule bei Leipzig
Tages- und Urlaubsbetreuung für Hunde in Leipzig

In meinem  SV Zwinger vom Pilgerweg gab es im Dezember 2008 den ersten Wurf mit den Hündinnen Anni vom Pilgerweg, Amsel vom Pilgerweg und Arlet vom Pilgerweg. Diese von uns abgegebenen Hunde erhalten alle eine Garantie auf beste Gesundheit und auf ein hervorragendes Wesen.

Dass ich mein Motto „Egal ob Dackel oder Dogge“ wirklich lebe, zeige ich ständig bei der Ausbildung unterschiedlichster Rassen. Ein ganz besonderes Bedürfnis ist mir auch die Ausbildung sogenannter Listenhunde („Kampfhunde“).

Die Ausbildung von Miniaturbullterrier Armani, dem Hund, der Mama sagen kann, machte durch den Fleiß seiner Besitzerin Zuleykha Kogan im Team besonderen Spaß. Dass Armani durch seine zahlreichen Tricks in unzähligen Zeitungen und Fernsehbeiträgen sowie mit tausenden YouTube – Aufrufen besondere Berühmtheit erlangte, macht uns stolz. zu Armanis TV-Auftritten

Hundetrainer Uwe Krüger vor seiner Hundeschule Lübschütz / Leipzig mit Zuleykha Kogan und Miniatur Bullterrier "Armani" der Hund der Mama sagt
Uwe Krüger mit Zuleykha Kogan und Miniatur Bullterrier "Armani"

Durch die zunehmende Bekanntheit bei Film und Fernsehen wurden wir 2008 auch für  die Operninszenierung in der Oper Leipzig „Jenufer“  von Dietrich Hilsdorf engagiert.  Der Belgische Schäferhund „Crack Dovre Fjeld“ und die Deutsche Schäferhündin „Fine vom Schloß Winnental“ spielten in verschiedenen Szenen auf der Bühne mit und ernteten dafür tosenden Beifall.

Hundetrainer24 Bettina Schnelle und Hundetrainer24 Uwe Krüger vor der Oper in Leipzig
Hundetrainer Bettina Schnelle und Uwe Krüger vor der Oper in Leipzig

Bereits am 01.05.2010 konnte Arlet vom Pilgerweg, geführt von Alexander Teuber, erfolgreich an der Jugendmeisterschaft in Sachsen (Glauchau) teilnehmen. Die von mir als Trainer ausgebildeten Jugendlichen Elisabeth Böhm mit dem Deutschen Schäferhund Quirl vom Hessenstein, David Schupp mit dem Labrador Kimi und Alexander Teuber mit Arlet vom Pilgerweg konnten bei dieser Jugendmeisterschaft die ersten drei Plätze belegen.

Hundetrainerin Bettina Schnelle mit den Gewinnern der Landesjugendmeisterschaft Sachsen
Hundetrainer24 Bettina Schnelle mit den Gewinnern der Landesjugendmeisterschaft Sachsen

Das Heranführen von Kindern und Jugendlichen an das Thema Hund ist mir als  Hundetrainer ein besonderes Bedürfnis. Deswegen bin ich mit meinem Hundetrainer24-Team als Hundeflüsterer auch in Schulen und Kindergärten auf Einladung zu Gast. 2010 bekamen 10 Jugendliche die Möglichkeit beim Hundetrainer24-Jugendtrainingslager teilzunehmen um so sicher mit ihrem Vierbeinigen Begleiter umgehen zu können. Alle Jugendlichen trainieren zu Spezialtarifen, damit jedem ermöglicht werden kann, sein Hobby Hund auszuüben.

Schule zu Besuch bei Hundetrainer24
Schule zu Besuch bei Hundetrainer24
Jugendtrainingslager 2010
Jugendtrainingslager 2010

Im September 2010 war  Hundetrainer24 zu Gast bei der RBB Talkshow ‚Im Palais‘ beim Moderator Dieter Moor. Hundetrainer Uwe Krüger diskutierte  zusammen mit Zuleykha Kogan und ihrem  Miniatur Bullterrier "Armani" die Frage ob Hunde eine Seele haben. Miniatur Bullterrier "Armani" auch bekannt als "der Hund der Mama sagt" zeigte dass ein „Kampfhund“ einer der treusten Begleiter der Welt sein kann sofern er den richtigen Besitzer hat, denn kein Hund wird als Kampfhund geboren.

Hundetrainer Uwe Krüger mit Zuleykha Kogan und ihrem Miniatur Bullterrier "Armani"
Uwe Krüger, Zuleykha Kogan und Miniatur Bullterrier "Armani"

Das Engagement für die Oper in Leipzig wurde im Februar 2011 mit dem Deutschen Schäferhund Quirl vom Hessenstein in der Oper "Deutsches Miserere“ erfolgreich fortgesetzt und von Bettina betreut. 

Uwe Krüger und Bettina Schnelle feiern viele Erfolge.Hundetrainer Uwe Krüger und Bettina Schnelle mit Quirl vom Hessenstein in der Leipziger Oper
Uwe Krüger mit Bettina Schnelle in der Oper

Als Trainer von Jugendlichen konnte ich gemeinsam mit Bettina Schnelle große Erfolge feiern, so auch bei der Landesjugendmeisterschaft/Sachsen der deutschen Schäferhunde am 14.-15.05.2011 auf dem Trainingsgelände der OG-Machern in Lübschütz. Jugendliche Hundeführer aus ganz Sachsen stellten sich an diesem Wochenende der Begleithundeprüfung und der Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde(VPG). Opernstar „Quirl vom Hessenstein“ gewann in der VPG 2 mit Hundeführerin Carolin Schulze, Elisabeth Böhm gewann mit „Quattro vom Nordenstamm“ in der VPG1, sowie den dritten Platz ebenfalls mit Elisabeth Böhm belegte „Quannah vom Nordenstamm“. Alle Hundeführer wurden von uns trainiert.

Uwe Krüger und Bettina Schnelle feiern viele Erfolge. Landesjugendmeisterschaft/Sachsen der deutschen Schäferhunde
Landesjugendmeisterschaft

Vom 11.06. bis 13.06.2011 fand in Eisleben die Deutsche Jugendmeisterschaft des Vereins für Deutsche Schäferhunde statt. Auf der Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaft konnte dann Quirl vom Hessenstein mit seiner jugendlichen Hundeführerin den Titel Deutscher Juniorenmeister im VPG 2 erringen.

Uwe Krüger und Bettina Schnelle feiern viele Erfolge. Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaft
Juniorenmeisterschaft

Im Sommer 2011 lud die BZ zum großen BZ-Sommerfest. Mit dabei war Zuleykha Kogan mit ihrem Miniaturbullterrier Armani.

Hundetrainer Uwe Krüger und Zuleykha Kogan mit ihrem Miniaturbullterrier Armani
BZ Sommerfest

Durch den großen Erfolg der Hundeshows in Deutschland England und den USA ist  im Oktober 2011 der russische Veranstalter der größten Rassehundeausstellung auf Hundetrainer24 aufmerksam geworden und hat Hundetrainer24 kurzer Hand eingeladen in Moskau zwei große Shows zu präsentieren.

Mit vier Hunden verschiedener Rassen und unserer Hundeschülerin Zuleykha Kogan als Mitwirkende reisten wir  nach Russland und ernteten viel Applaus. 

Hundeschülerin Zuleykha Kogan als Mitwirkende reisten Uwe Krüger und Bettina Schnelle nach Russland.
Hundetrainer24 in Moskau
Uwe Krüger mit Belgischem Schäferhund Iron vom schwarzen Merlin bei einer Trick Dog Vorführung.
Uwe Krüger mit Belgischem Schäferhund

Im Januar 2012 war der MDR Sachsenspiegel zu Gast bei Hundetrainer24 zum Video

Hundetrainer Uwe Krüger beim Interview des MDR Fernsehen in der Hundeschule in Lübschütz bei Leipzig
Hundetrainer Uwe Krüger beim Interview des MDR Fernsehen

Über Jahre hinweg ist es nun Hundetrainer24 ein großes Anliegen Kindern und Jugendlichen den Umgang mit Hunden näher zu bringen. So konnte auch 2012 das Bildungszentrum Püchau mit zwei Schulklassen im Rahmen des Sachkundeunterrichtes die 12 Goldenen Regeln für den Umgang mit dem Hund erarbeiten und praktisch anwenden. zu den Fotos

Schulklassen zu Besuch in der Hundeschule von Hundetrainer Uwe Krüger in Lübschutz im Leipziger Umland
Schulklassen zu Besuch in der Hundeschule von Uwe Krüger

Seit über 10 Jahren ist Hundetrainer24 nun Ausbildungsbetrieb für Tierpfleger in der Fachrichtung Tierheim Tierpension.

Am 23.08.2012 konnte Joanna Bauer als Bundesbeste mit noch nie da gewesenen Ergebnis von 1,0 ihre Ausbildung beenden. Sie erhielt die Auszeichnung zur Bundesbesten von Familienministerin Christina Schröder in Berlin.

Ausbildungsbetrieb Hundetrainer 24 mit Bettina Schnelle, Joanna Bauer und Uwe Krüger
Ausbildungsbetrieb Hundetrainer 24
Bestenehrung der IHK mit Joanna Bauer, Uwe Krüger und Bettina Schnelle
Bestenehrung der IHK

Im Sommer 2012 war Hundetrainer24 zu Besuch bei MDR Außenseiter Spitzenreiter  zum Beitrag

Hundetrainer Uwe Krüger und Moderatorin Madeleine Wehle
Uwe Krüger und Moderatorin Madeleine Wehle

In all den Jahren ist es uns immer wichtig das sportliche Zusammensein bei Hundewanderungen, Seminaren, Showvorführungen und Pokalkämpfen in den Vordergrund zu stellen.

Pfingstwanderung mit Hundeschülern der Hundeschule von Uwe Krüger durch das Muldental
Pfingstwanderung
Trick Dog Vorführung beim Tag der offenen Tür
Trick Dog
Vorführung von Trickdogs bei unzähligen Shows
Showvorführung

Besonders stolz machte mich meine Tochter Sophie als Gewinnerin der  Landesjugendzuchtschau 2013 mit dem Langstockhaarrüden Quirl vom Hessenstein.

Hundetrainer Uwe Krüger mit seiner Tochter auf der Landesjugendzuchtschau
Hundetrainer Uwe Krüger mit seiner Tochter

2013 wurde dann aus Bettina Schnelle und mir  nicht nur ein Traumtrainingspaar sondern ein Paar fürs Leben. Diesen unvergesslichen Tag feierten wir am 18.Juli mit vielen Hundeschülern. zu den Fotos

Traumhochzeit vom Traumpaar Bettina und Uwe Krüger
Traumhochzeit von Bettina und Uwe Krüger

Auch 2013 feierten viele Hundeschüler auch privat Erfolge mit ihren bei Hundetrainer24 ausgebildeten Hunden. Leistungsprüfungen wie Obedience, Jagdhundprüfung, Working Test, Agillity (Jagdterrier & Welsh Terrier), VDH-Begleithundprüfung (in Berlin und Leipzig), sowie Prüfungen im Pudel Club, konnten  mit  vorzüglichen Ergebnissen absolviert werden. Auch zeigten bei uns ausgebildete Hunde auf diversen Ausstellungen , Wettbewerben , in der Oper und in Musikvideos ihre perfekte Sozialisierung. 

Shows wie auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin, dem Krämerwaldfest, der Grüneberger Feuerwehr, dem Trecker Treck, die Schottisch-Irischen Erlebnistagen in Kloster Buch, dem Bauernmarkt in Schmachtenhagen, den Internationalen Highlandgames sowie auf den Country und Western Days in Panitzsch bei Leipzig, boten all unseren Schützlingen vor tausenden Zuschauern auch 2013 wieder die Möglichkeit die Faszination Team-Hund-Mensch näher zu bringen. 

Anfang 2014 wurde durch die Geburt  unseres Sohnes Johannes unser Leben bereichert.

Johannes Krüger

Im Sommer 2014 wurde ich von der IHK zum Hundetrainer und Verhaltensberater zertifiziert, so dass Hundetrainer24 gemäß § 11 Absatz 1 Nummer 8 f des Tierschutzgesetzes eine zertifizierte Hundeschule ist!

 

IHK zertifizierte Hundetrainer und Verhaltensberater
IHK zertifizierte Hundetrainer und Verhaltensberater

Auch Erfolge auf Hundeshows wie der Grünen Woche in Berlin, dem Bauernmarkt in Schmachtenhagen,  auf den Highlandgames, unzähligen Begleithundeprüfungen im Jahr 2014, sowohl in der Hundeschule Berlin als auch in der Hundeschule Leipzig, sind wir besonders stolz. Unsere zielstrebigen Hundeschüler haben ihr Können auf Working-Tests, bei Ausstellungen, beim Turnierhundesport, im Agility, beim Mantrailing und auch überregional in der Schweiz sowie auf der FCI IPO WMgezeigt.

Getoppt wurde UNSER  Jahr mit dem 10-jährigen Jubiläum von Hundetrainer24 in Leipzig.
Es war schön mit so vielen Menschen, die uns in den letzten 10 Jahren begleitet haben zu feiern und Erinnerungen aufzufrischen.
Seit unserem Entstehen sind wir gewachsen, haben unseren Service erweitert, unsere Angebote stetig optimiert und uns ständig fortgebildet und nun sind wir nicht zuletzt durch unsere Kunden zur erfolgreichsten Hundeschule Sachsens geworden.

Wenn man so viele Erfolge feiern darf, ist es auch Zeit, einmal DANKE zu sagen. Großer Dank an dieser Stelle für die Unterstützung allen Kunden, Freunden, Sponsoren, sowie meiner Familie bei der Verwirklichung des Traums "Partner-Hund".

Videos Hundeschule Hundetrainer Hundeausbildung

Dog Diving mit Deutschem Schäferhund

Ein Hund springt über eine Rampe ins Wasser, entweder möglichst weit oder...


World Dog Show 2017 in Leipzig

Bei Hundetrainer24 trainieren nicht nur die schlausten, sondern auch die...


Dummyprüfung Appell-Marking-Verlorensuche

Erfolgreiche Dummyprüfung am 11.11.2017 bei Hundetrainer24 in Velten. Nach...


Begleithundeprüfung ein voller Erfolg

Am 22.Okotber stellten sich 5 Teams unserer Hundeschule der Herausforderung und...


IHK zertifizierte Hundetrainer und Verhaltensberater

Hundetrainer24 ist gemäß § 11 Absatz 1 Nummer 8 f...


Hundeausbildung ist vor allem Halterausbildung

Hundeschule Hundetrainer Hundeausbildung

Neuigkeiten